Impressum · Datenschutz

Müllabfuhr 2017

Müllabfuhrpläne erhalten Sie auch im Januar mit den Bescheiden.

 

 

Sperrmüllentsorgung

  

Sperrmüllentsorgung erfolgt per Abholkarte. Diese erhalten Sie an der Gemeindeverwaltung.  Noch schneller geht es per Onlinebestellung

>> Onlineanmeldung

 

 

 

Elektro Entsorgung

Entsorgung Elektrogeräte

Es können alle Elektro-Großgeräte aus privaten Haushaltungen mit zwei Kantenlängen über 30 cm zur Abholung angemeldet werden. Alle anderen, sprich Elektro-Kleingeräte können über die kommunalen Sammelstellen oder auch bei vielen teilnehmenden Fachgeschäften im Schwalm-Eder-Kreis abgegeben werden.

Sammelstelle für die Region befindet sich am Nordbahnhof, 34613 Ziegenhain

Bei der Abholung von Elektro-Großgeräten nehmen wir selbstverständlich auch Elektro-Kleingeräte entgegen.

>> Onlineformular

 

 

Sondermüll

Sondermüll kann im Schadstoffmobil, am 22.04. + 24.10.2016, Festplatz, Am Ransrain in Wasenberg, von 14.00-18.00 Uhr, abgegeben werden.

 

Darüberhinaus kann  Sondermüll 1x wöchentlich in der Müllumschlagstation Ziegenhain abgegeben werden:

 Dienstags, 13.00-16.00 Uhr

"An der Kanonenbahn" (Nordbahnhof), Ziegenhain, Tel.:06691-4330

> Was gehört zum Sondermüll ?

Abfalldeponie Wasenberg

Die Sammelstelle für pflanzliche Abfälle (kein Speise- und Küchenabfall) und Bauschuttkleinmengen ist „Am Ransrain“ (Kläranlage Wasenberg)


01. März - 31. Oktober 2016 geöffnet. 

Öffnungszeit: 

Samstag von 08.30 Uhr bis 12.30 Uhr

 --------------------------------------------------

Erweiterte Öffnungszeiten 02. Mai  - 31. Oktober

Mittwoch von 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr

------------------------------------------------

 

Im November nur samstags von 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr.

 

Gebühren

für Bauschutt je nach Menge zwischen 5,00-23,00  €

für Grünabfälle ab 1,00 € 

Entsorgung von Bioabfall

In 2015 greift nach dem Kreislaufwirtschaftsgesetz die Verpflichtung zur getrennten Erfassung von Bioabfällen.Um der Forderung des Gesetzes nachzukommen, hat die Verbandsversammlung des Abfallzweckverbandes Schwalm-Eder im Januar diesen Jahres einem ausgehandelten Kompromissvorschlag des  Hessischen Umweltministeriums zugestimmt. Die Erfassung von Küchen- und Speiseabfällen erfolgt zunächst bis zum 31.12.2020 im Bringsystem. Erst ab dem Jahr 2021 wird dann die flächendeckende Biotonne eingeführt.

 

Die Säcke für die Küchen- und Speiseabfälle (30 ltr. Säcke aus Maisstärke) können kostenlos in der Gemeindeverwaltung Willingshausen,

Am Rathaus 2 im Ortsteil Wasenberg

im Bürgerbüro abgeholt werden.


Die Sammelstelle für die gefüllten Säcke befindet sich am Bauhof der Gemeinde, Lauterbacher Straße 32, Ortsteil Wasenberg und ist ab Dienstag, dem 30. Juni 2015 in 14-tägigem Rhythmusvon 18.00 – 19.00 Uhr geöffnet.

 

>> weitere Informationen

 

 

 

Einführung eines Chipsystems für Mülltonnen

Bis zum 01.10.2015 werden im Schwalm-Eder-Kreis alle Restmüll- und Papiertonnen mit Chips versehen. Grund: Bessere Kontrolle der aufgestellten Behälter.

Die Fa. C-TRACE wird im Auftrag des Abfallzweckverband Schwalm-Eder alle Hauseigentümer anschreiben und Termine vorgeben wann die Tonnen gechipt werden. Die Chips ersetzen die Marken.

Für die Hausbesitzer ändert sich nichts. Es wird nicht die Menge gewogen oder die Abfuhr gezählt.

Neu ist, dass der Bauhof die Tonnen nicht mehr austauscht.

Die Bürger melden eine Tonnenänderung an die Gemeinde und wir geben dies per Programm direkt an die Fa. Fehr. Diese verpflichtet sich, die Tonnen binnen 7 Tagen auszutauschen.

 

>> weitere Informationen

MÜLLUMSCHLAGSTATION & GRÜNSAMMELSTELLE Schwalmstadt

Die Müllumschlagstation in Schwalmstadt-Ziegenhain hat den Standort gewechselt und befindet sich jetzt auf dem Gelände der Grünsammelstelle im Industriegebiet Ziegenhain."An der Kanonenbahn 9". Dort kann Hausmüll/Sperrmüll sowie Gewerbeabfall angeliefert werden. 

 Öffnungszeiten:

 Müllumschlagstation   &  Grünsammelstelle 

 Dienstags von 9:00 - 16:00 Uhr, 

 Donnerstags von 9:00 - 18:00 Uhr,

 Samstags von 9:00 - 13:00 Uhr

 

Für Fragen u. Infos unter: 0800-2531000

Öffnungszeiten der Kompostierungsanlage Homberg

Februar bis November

Montag bis Freitag                         8.00 bis 16.00 Uhr

Samstag                                       8.00 bis 12.00 Uhr

Dezember und Januar

Montag und Mittwoch                 9.00 bis 16.00 Uhr

Samstag                                    9.00 bis 12.00 Uhr

Die aktuellen Preise können Sie unserer Internetseite

entnehmen: http://a-lf.de/schwalm-eder-kreis/gebuehren-und-preise/.

Entsorgungszentrum Schwalm-Eder

Deponie Wabern

An der K 13/Tannenhöhe

Öffnungszeiten:

Mo.-Fr. : 07.30h-16.30h,

Sa: 07.30h-11.30h

 
Tel.: 05683-999028

---------------------------------------------------------------------------

Abfallberatung Lahn-Fulda: 

Servicecenter : 0800-2531000

Entsorgungszentrum Schwalm-Eder: 05683/999012

Tierkadaverentsorgung

Für die Tierkörperbeseitigung in Nordhessen ist die Firma SecAnim GmbH, (seit 01.01.2016) zuständig.  

Kontakt:

Telefon: 06508-9143-0

Fax: 06508-9143-32

e-Mail: tierannahme-rivenich (at) secanim (dot) de

Altreifenentsorgung

Termine:

Sa. 25.März

Sa. 09. Dez.

jeweils 08.45 - 09.30 Uhr

Parkplatz Rathaus, Loshäuser Weg 9

Suchen & Finden

 
 



Rufbereitschaft

Bei Wasser- und Abwasserschäden, Tel: 0172-5667488

Entstörungsstelle EON mitte

Entstörungsdienst Strom

0800 - 34 101 34

Entstörungsdienst Gas

0800 - 34 202 34

Kundenservice

0800 - 32 505 32

www.eon-mitte.de

 

Müllabfuhr

Zuständig für die Müllabfuhr Restmüll und Blaue Tonne ist die

Firma Veolia Umweltservice West 

Bei der Tränke 9
34613 Schwalmstadt-Ziegenhain

06691-25383

Bei Nichtentsorgung Ihres Abfalls, setzen Sie sich bitte mit der Firma Violia in Verbindung.

 

 

Gelbe Säcke

Sind an der Gemeindeverwaltung erhältlich!

 

Abholung durch:

Fehr-Müllabfuhr
Otto-Hahn-Straße 11
34253 Lohfelden

Telefon:
+49 (05 61) 51 10 1-0
Telefax:
+49 (05 61) 51 10 1-20

Email:
info@fehr.de

Internet:
http://www.fehr.de

 

Bei Nichtabholung von Gelben Säcke, setzen Sie sich bitte direkt mit der Firma Fehr in Verbindung.

Wasserhärtegrad

Loshausen/Ransbach/Zella, Härtebereich: 3,7 dH (weich)

Steina, Härtebereich : 6,2 dH  (weich)

Gungelshausen/Merzhausen/Wasenberg/Willingshausen, Härtebereich: 7,5 (weich)


---------------------------------------------

Die Härtebereiche werden folgender Maßen unterteilt:

Härtebereich "weich":

weniger als 1,5 Millimol Calciumcarbonat je ltr. (entspricht bis 8,4 dH)

Härtebereich "mittel":

weniger als 1,5-2,5 Millimol Calciumcarbonat je ltr. (entspricht 8,4 - 14 dH)

Härtebereich"hart":

mehr als 2,5 Millimol Calciumcarbonat je ltr. (entspricht mehr als 14 dH)

Häckseln, Gartenschnitt

Timo Dehnert

Waldackerstr.12

34630 Gilserberg

06696-7686

 

0160-97416008